Offene Angebote und Gruppen

Das passiert aktuell im Haus der Generationen

Jeden Freitag ab 10 Uhr Generationenmittagessen/Kochgruppe
Menschen jeden Alters bereiten hier im offenen Wohnzimmer das Mittagessen für durchschnittlich 40 Besucher vor.
Das Generationenmittagessen ist ein beliebter Treffpunkt, um zusammen zu essen und sich auszutauschen.
Gerade die älteren Alleinstehenden schätzen die Möglichkeit der Begegnung und des „Worte-los-werdens“.

Schwerpunkte: Alltagsbegegnung, intergenerativer Austausch.

Zielgruppe: Menschen im Ruhestand, alleinstehende Menschen, Eltern in der Elternzeit, Arbeitslose, Eltern und Kinder mit freier Zeiteinteilung.

“Offenes Wohnzimmer”
Das offene Wohnzimmer ist Anlaufpunkt und Ausgangspunkt für viele Aktivitäten und Gruppen sowie beliebter Treffpunkt für Besucher mit und ohne Kinder. Bei Kaffee und Gebäck, im Winter im 70 qm großen Wohnzimmer im Sommer auf der geräumigen Terrasse und im Garten. Vom Mithelfen bei der Gartenarbeit, Reparaturen, unkomplizierter intergenerativer Hilfe bei PC und Handyproblem, Spielen und Erleben im Naturbereich des Geländes, findet jeder Besucher etwas zu Geben und Mitzunehmen.

Schwerpunkte: Alltagsbegegnung, intergenerativer Austausch.

Zielgruppe: keine Spezifische

1 x im Monat Generationenfrühstück
Das Generationenfrühstück ist die Gelegenheit auch für Berufstätige am gemeinschaftlichen Austausch teilzunehmen. Hier formieren sich Ideen und Aktivitäten, finden sich Menschen für Aktionen und Planungen rund um das “Haus der Generationen” zusammen oder genießen einfach nur die bunte Gemeinschaft.

Schwerpunkte: Alltagsbegegnung, intergenerativer Austausch.

Zielgruppe: keine Spezifische

1x im Monat Kuchen-Konfiefchen
An einem Samstag ab 14:30 Uhr gibt es ein großes Kuchenbuffet und man trifft sich im Wohzimmer oder auf der Terrasse um einfach nur bei Kaffee und Kuchen zusammenzusitzen. Jeder ist willkommen.

Schwerpunkte: Alltagsbegegnung, intergenerativer Austausch.

Zielgruppe: keine Spezifische

1x im Monat Offenes Wohnzimmer mit dem Freizeittreff der Lebenshilfe Wolfsburg
Regelmäßig besuchen Menschen mit Behinderung und ihre Betreuer das “Haus der Generationen”. Im Freizeittreff am Freitagnachmittag oder Samstag kommt es im Rahmen eines offenen Angebotes zum Austausch und zur Begegnung zwischen Menschen mit Beeinträchtigung und Menschen ohne Beeinträchtigung. Mit Begeisterung nutzen Menschen aus der Lebenshilfe die Gelegenheit, sich ehrenamtlich im Generationengarten einzubringen.

Schwerpunkte: Alltagsbegegnung, Sinnstiftung und Wertschätzung durch freiwillige, ehrenamtliche Arbeit.

Zielgruppe: Menschen mit und ohne Beeinträchtigung

1x im Monat Vergissmeinnicht Konfiefchen

Wir bieten Raum und Zeit der Begegnung für Betroffene und Angehörige von Demenz, aber auch für Menschen, die sich mit dem Thema einfach nur auseinander setzen möchten und verbunden fühlen. Unser Wunsch ist es zudem Aufmerksamkeit zu schaffen und diesen Menschen den Platz in unserer Gesellschaft zu geben, der ihnen zusteht. Unterstützt werden wir von Fachkräften aus dem Bereich Demenz und dem Senioren-Stützpunkt.

Schwerpunkte: Alltagsbegegnung,  Sinnstiftung und Wertschätzung durch freiwillige, ehrenamtliche Arbeit.

Zielgruppe: keine Spezifische

Alle zwei Wochen- Singkreis
Im regelmäßigen Rhythmus treffen sich Singbegeisterte zu gemeinsamen musikalischen Aktivitäten und Gespräch “.

Schwerpunkte: Alltagsbegegnung

Zielgruppe: Ältere, Alleinstehende, Musikbegeisterte

Ferienaktion für Kinder ab der Grundschule mit den Schwerpunkten Naturerleben und Selbstwirksamkeit erleben.


Vorträge, Lesungen und kulturelle Aktionen: Wie z.B. die regelmäßigen Vorträge zum Thema Heilkräuter und Pilze, Sicherheit im Alter, Konzerte und a


Möglichkeit zur sinnvollen, sinnstiftenden Mitarbeit im Generationengarten und Haus
Der Generationengarten bietet mit seinem großen Bolzplatz und Naturflächen einen nachbarschaftlichen Spiel- und Begegnungsort für Kinder und Jugendliche. Der Bolzplatz und die Tore auf dem Grundstück des Vereins sind zusammen mit Hattorfer Eltern errichtet worden – und ist die einzige Fläche, die im Ort dazu frei zugänglich ist. Darüber hinaus wird auf der Gartenfläche Obst und Gemüse angebaut, das für das Mittagessen und das Frühstück eingesetzt wird.

 

Welche regelmäßigen Angebote ermöglicht Raum zum Wachsen e.V. durch das Haus der Generationen?

Offene Modelleisenbahnwerkstatt auch in Verbindung mit der DRK Nachmittagsbetreuung der Grundschule Hattorf-Heiligendorf: Freitag und Mittwoch am Nachmittag
Wolfsburger Mehrlingstreff unterstützt durch die Stadt Wolfsburg jeden 3. Montag im Monat
Mittwochs außerschulischer Lernort der DRK Nachmittagsbetreuung GS Hattorf
Treffpunkt und Ort zum Austausch für verschiedene Vereine und Gruppen
Darüber hinaus steht das Haus der Generationen gemeinnützigen Vereinen und Initiativen und Ideen zur Verfügung

Tim

Ahoi!
Ich bin Mitglied im Vorstand von Raum zum Wachsen e.V.
Und kümmere mich um Hintergrundorganisation, FörderAnträge, Homepage und Co
tim@dieplantage.de

Die Plantage

Raum zum Wachsen e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der sich mit allen Aspekten des Zusammenlebens von Menschen beschäftigt.
Der Verein wurde als eine Reaktion auf den gesellschaftlichen Wandel hin gegründet, er arbeitet ausschließlich ehrenamtlich und ist rein Spendenfinanziert. Ziel ist es, interessierten Menschen “Raum” zu geben, das generationsübergreifende Miteinander in vielfältigen Bereichen des Lebens “Wachsen” zu lassen. Dazu unterhält und betreibt der Verein ein „Haus der Generationen“ und einen 5000 m² großen Generationengarten.

Alles über den Verein oder Mitglied werden/Spenden/Mitmachen
Spendenkonto: Raum zum Wachsen e.V.
Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg
IBAN: DE49269513110161244827 BIC:NOLADE21GFW

Wir finanzieren uns ausschließlich durch Mitgliedsbeiträge und Spenden und laden euch herzlich die Plantage zu unterstützen!

Mitglied im:

Adresse

Raum zum Wachen e.V.

Plantage 86, 38444 Wolfsburg


verein@raum-zum-wachsen-ev.de

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.