Hauptmenü

die Plantage
Generationen Begegnungszentrum, Wolfsburg-Hattorf

Raum zum Wachsen e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der sich mit allen Aspekten des Zusammenlebens von Menschen beschäftigt.
Der Verein wurde als eine Reaktion auf den gesellschaftlichen Wandel hin gegründet, er arbeitet ausschließlich ehrenamtlich und ist rein Spendenfinanziert. Ziel ist es, interessierten Menschen “Raum” zu geben, das generationsübergreifende Miteinander in vielfältigen Bereichen des Lebens “Wachsen” zu lassen. Dazu unterhält und betreibt der Verein ein „Haus der Generationen“ und einen 5000 m² großen Generationengarten.

Raum zum Wachsen e.V. hat derzeit:
384 Mitglieder
Mitglied werden / Mitmachen / Spenden

Spendenkonto: Raum zum Wachsen e.V.
Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg
IBAN: DE49269513110161244827 BIC:NOLADE21GFW

Wir finanzieren uns ausschließlich durch Mitgliedsbeiträge und Spenden und laden Sie herzlich ein das Haus der Generationen zu unterstützen!

Mitglied im:

Tim Fahse

Tim Fahse

Webseite-URL:

Reisevortrag Norwegen - "Norge Sommer 2019" mit norwegischem Imbiss

NORGE - NORWEGEN

Von Oslo über das Reich der Riesen (Jotunheimen) weiter nach Norden… wir queren den Polar Circle, erleben fantastische Küsten- und Inselwelten, weisse Sandstrände, nordische Blütenpracht und die nachtlose Zeit bis ca. 2000 Kilometer südlich des NORDPOLS.

Unsere Reiseeindrücke vom Sommer 2019 wollen wir am Freitag, 18.10.2019 (Teil1) und Freitag, 08.11.2019 (Teil 2) jeweils ab 18.00 Uhr in der Plantage, 38444 Wolfsburg-Hattorf, auch mit einem kleinen nordischen Imbiss, präsentieren.

Herzlich willkommen sagen Helmut, Anke und Corinne-Marie Scharf

weiterlesen ...

dasNähzimmer - neues offenes Angebot auf der Plantage immer Dienstags ab 16h

das nähZimmer

  • Offenes Angebot - einfach vorbeikommen und mitmachen
  • Ab dem 20.08.2019 jeden Dienstag von 16-18 Uhr (in den Schulferien pausieren wir)
  • Für Nähbegeisterte von 10-100 Jahren mit eigener Maschine als offenes Angebot im Sinne eines munteren Miteinanders -->Nähen verbindet!
  • Für alle Anderen die beim Schneidern, Stricken, Nähen, … gerne in Gesellschaft sind

 

Für alle die Neu beim Nähen sind und Unterstützung und Materialien brauchen, gibt es die Möglichkeit an einem Workshop teilzunehmen.

 Workshopteilnahme nach vorheriger Anmeldung bei Sylvia vor Ort möglich --> 6€/h/Person für Verbrauchsmaterialien/Vorlagen/Unterstützung

  • Workshop läuft sowohl als offenes Angebot (jeder macht was er will), oder auch mit Projektbezug (für die Ideenlosen steht Kreativmaterial zur Auswahl zur Verfügung)
  • Im Workshop werden Projekte rund ums Nähen mit Hilfestellung umgesetzt
  • Für den Workshop stehen max. 8-10 Plätze zur Verfügung
  • Maschine und Material sind jeweils mitzubringen
weiterlesen ...

5.09.19,15h „Darauf fall ich doch nicht rein, oder?“ vom Enkeltrick und falschen Polizeibeamten – Präventionsveranstaltung mit der Polizei Wolfsburg

Am Donnerstag 5.09.19 laden wir auf der Plantage alle Interessierten Menschen zu einem spannenden Nachmittag mit der Wolfsburger Polizeibeamtin Silke Hitschfeld ein, Kafee und eine Kleinigkeit dazu wie immer vorhanden:

Eintritt und Teilnahme frei!

"Vor Trickbetrügern wird soviel gewarnt und trotzdem lesen wir wöchentlich etwas darüber in der Zeitung. Wie kann das sein? Betrug die Schadenssumme beim Auftreten falscher Polizeibeamte 2013 noch 35 000 Euro, so lag sie im Jahr 2018 bei 4 Millionen 700 000!

Schütteln Sie verständnislos den Kopf und können felsenfest behaupten, dass Ihnen so etwas nie passieren könne oder kommen Sie doch etwas ins Grübeln…?

Wie unterscheidet man zwischen echten und falschen Polizisten? Halte ich außerorts an, wenn mir die vermeintliche Polizei Anhaltezeichen gibt?  Wie sieht ein echter Polizeiausweis eigentlich aus und warum sollten, wenn die Nummer „110“ auf der Telefon angezeigt wird alle Alarmglocken klingeln?

Ich bringe Ihnen Antworten der echten Polizei mit und schlage auch mein Geschichtenbuch auf, um Ihnen verschiedene kreative Einfälle vorzulesen, mit denen vermeintliche Verwandte in Not an Ihr Erspartes gelangen wollen.

Gern informiere ich auch über Neuigkeiten aus dem Straßenverkehr bzw., was sich im Alter alles ändert und wie man trotzdem mobil, sicher und gesund bleibt.

Ich freue mich auf einen informativen, geselligen Nachmittag, bei dem gern Fragen gestellt und auch mal gelacht werden darf."

Silke Hitschfeld, Polizeidirektion Wolfsburg/Helmstedt

Verkehrssicherheitsarbeit Tel. 05361/4646-109

Hier gehts zur Veranstaltung

weiterlesen ...
Diesen RSS-Feed abonnieren