Hauptmenü
September 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
2
3
5
9
10
12
16
17
19
26
30

"Thema Heimat": Reinhard Altenberg liest eine Auswahl aus „So zärtlich war Suleyken“ von Siegfried Lenz

 Registration Closed
 
2
Kategorie
Besondere Termine
Datum
8. September 2017 18:30

Im September beschäftigt sich die Plantage mit dem Thema "Heimat": Am 8.September mit einer Lesung und am Wochenende darauf 16./17.09 mit "Heimatliedern/Volksliedern" beim Generationenkonzert und Workshop

 

Reinhard Altenberg, liest eine Auswahl aus „So zärtlich war Suleyken“

von Siegfried Lenz

 

Vor 60 Jahren ist der kleine Band mit masurischen Geschichten unter dem Titel „So zärtlich war Suleyken“ erschienen. Der 1926 in Ostpreußen geborene und 2014 in Hamburg gestorbene Siegfried Lenz zeigt früh einen meisterhaften Erzählton, der in der Vielfalt seines umfangreichen literarischen Werkes immer traf, was es darzustellen galt, meisterhaft bis zuletzt. Das Besondere: Immer vermochte dieser Autor seine Leserschaft zu erreichen, mehr, sie zu berühren. Hitzige Moderne und das Experimentieren waren seine Sache nicht. Diese Sprache zu hören und sich empfindend und denkend auf die Inhalte seines einladenden Erzählens einzulassen kann bis heute für die verschiedenartigsten Leserinnen und Leser ein Vergnügen sein. Fern aller deutschtümelnden  Nostalgie und ohne jede Sentimentalität macht der Ostpreuße Lenz mit warmherzigem Humor fühlbar und verstehbar, was Heimat sein kann.

Reinhard Altenberg hat einige dieser frühen Geschichten für diese Lesung ausgewählt.

Termin und Ort: Freitag, d. 8. September 2017, um 18:30 Uhr in der Plantage Hattorf

 

Dauer der Lesung: ca. 75 Minuten

Eine (nicht zu lange) Pause ist möglich.

 
 

Alle Daten

  • 8. September 2017 18:30