Hauptmenü

Das Haus der Generationen ist ein Generationen-Begegnungszentrum im Wolfsburger Stadtteil Hattorf. Ein Ort der Kompetenzen und Fähigkeiten aller Generationen zusammenführt, egal ob sie 1 oder 99 Jahre alt sind.

Wir finanzieren uns ausschließlich durch Mitgliedsbeiträge und Spenden und laden Sie herzlich ein das Haus der Generationen zu unterstützen!

Spenden

Zeit spenden

Mitglied werden

Nutzt die Plantage als Ort für EURE Ideen und Projekte!

Die Plantage ist ein Raum für eure Ideen und Projekte. Du hast eine Idee und suchst Unterstützer?!

Ideen und Projekte

Kontakt offenes Wohnzimmer:

05308 5269510

Raum zum Wachsen e.V. hat schon
343 Mitglieder
Ich will auch!
Spendenkonto: Raum zum Wachsen e.V.
Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg
IBAN: DE49269513110161244827 BIC:NOLADE21GFW

Mitglied im:



LandArt- Workshop Wochenende auf der Plantage - gefördert von der NEULAND Stiftung Wolfsburg

"Menschen zusammen bringen" darum geht es auf der Plantage - Zusammen verbrachten 25 Teilnehmer des LandArt Workshops am vergangenen Wochenende eine kreative Zeit. Von Wolfsburg bis Syrien, ob mit oder ohne Behinderung, mit künstlerischem Interesse oder einfach nur mit Spaß am ausprobieren - bei gutem Wetter und auf dem tollen Gelände der Plantage wurde gemeinsam vergängliche Kunst geschaffen. Leiterin Elke Schulz sorgte zusammen mit dem tollen Helferteam der Plantage für die richtige Atmosphäre. Ein großer Dank an alle Helfer und natürlich die Organisatoren Ilse udn Jürgen Niemeyer. Gefördert von der NEULAND Stiftung Wolfsburg!
weiterlesen ...

Urlaub ohne Koffer - ein voller Erfolg mit Hilfe der Margarete Schnellecke Stiftung

Helfer und Teilnehmer des ersten "Urlaub ohne Koffer" auf der Plantage verbrachten tolle Tage. "Gemeinsam Spielen, Kochen, Essen, Lernen, Helfen, Genießen war das Motto" das vom PlantagenTeam um die Organisatoren Ilse und Jürgen Niemeyer mit Herz und Begeisterung umgesetzt wurde! Unterstützt und ermöglicht wurde der "Urlaub ohne Koffer" durch das finanzielle Engagement der Margarete Schnellecke Stiftung Herzlichen Dank an die Organisatoren, Helfer und die Stiftung. Bis zum nächsten Jahr!
weiterlesen ...

Achtung Bolzplatz wegen Scherbengefahr bis auf weiteres gesperrt! Oder auch To-do Liste für 13-15 Jährige zum ersten Ferientag

Achtung Bolzplatz wegen Scherbengefahr bis auf weiteres gesperrt! Oder auch To-do Liste für 13-15 Jährige zum ersten Ferientag von Mittwoch auf Donnerstag auf der Plantage: 1. Christa fragen ob wir die Bank aus dem Garten mit zum Fußballplatz nehmen dürfen -“Wir bringen sie auch zurück!“ 2. Warten bis Christa abends den Garten verlassen hat 3. Kohlrabi aus dem Garten klauen und mit unserem „Messer“ (Grundausrüstung für coole 15 Jährige“ auf der blauen Bank essen 4. Erdbeerpflanzen aus dem Garten ausgraben und IM Fußballplatz einpflanzen 5. Einen Gartentisch in seine Einzelteile zerlegen und mit dem Edding (wiederum Grundausrüstung jedes coolen 15 Jährigen) coole Sachen auf die Tischplatte schreiben. Es sollte mindestens 5 mal das Wort PENIS vorkommen und auch „gezeichnet“ werden. 6. Die Fußballtore umreißen und dekorativ liegen lassen 7. Eine Zigarette rauchen und im Plantagen Aschenbecher auf der blauen Bank platzieren. Den Aschenbecher gekonnt mit „Weed“ beschriften 8. Zweige vom Kirschbaum abreißen (aber die Kirschen nicht essen) und auf dem Fußballplatz verteilen 9. Eine Flasche Bier am Fußballtor zertrümmern und die Scherben auf dem Rasen liegen lassen. 10. Unmengen an…
weiterlesen ...

9. und 10-Juli: LandArt - NaturKunstworkshop für Alle - wer macht mit?

9. und 10. Juli 2016 je 12 bis ca.17 Uhr - Samstag und Sonntag Als Künstler schöpferisch tätig werden unter freiem Himmel auf dem Gelände der Plantage im Herzen der Natur. Mit gefundenen natürlichen Materialien wie Blätter, Steine, Holz u.a. Vergängliches schaffen, vielleicht fotografisch dokumentieren und dann der Natur wieder überlassen. "Nicht die von Jung und Alt geschaffene, flüchtige Installation ist das eigentliche Ziel, vielmehr das Vergnügen schöpferisch tätig gewesen zu sein." Imbiss, Kaffee/Kuchen und getränke stehen bereit. Kreative Kinder (in Begleitung), Jugendliche und „geländefähige“ Senioren sind herzlich willkommen. Bitte Anmelden auf beiliegender Liste! Oder bei Ilse Niemeye: Tel. 05362-51435
weiterlesen ...

Was für ein toller Nachmittag- das Generationenkonzert am Freitag

Was für ein toller Nachmittag - den wir uns Dank der NEULAND Stiftung und Heizungsbau Jäger hier auf der Plantage leisten konnten! Danke an die Band, an die 12 freiwiligen HelferInnen und an die vielen Spender und Besucher die die andere Hälfte der Kosten von 1045€ gesammelt haben!!! Punktlandung!
View the embedded image gallery online at:
http://www.raum-zum-wachsen-ev.de/#sigFreeId7b6a840078
weiterlesen ...

1.Kräuterwanderung Nachbericht

Am Sonntag, den 29.05.2016 traf sich eine Gruppe von 10 Interessierten zur 1. Plantagen-Kräuterwanderung. Die Idee dazu stammt von Marina Schütt, Mitglied im "Raum zum Wachsen". Marina beschäftigt sich in ihrer Freizeit seit vielen Jahren mit heimischen Kräutern und hat Erfahrungen mit deren Anwendung gesammelt. So entstand die Idee der Kräuterwanderungen. Der Weg führte direkt von der Plantage aus zum nahe gelegenen Wald. Bereits zu Beginn der Wanderung wurden viele der Wildpflanzen, die auf Fotos verteilt worden waren, entdeckt. Auch eine Marienkäferlarve konnte beobachtet werden. In einem lockeren Gespräch wurden Informationen rings um die einzelnen Kräuter ausgetauscht. Auch die Teilnehmerinnen der Wanderung haben die Unterhaltung durch ihre Erfahrungen und ihr Wissen bereichert. Es war eine sehr nette, anregende Runde. Deshalb wurde verabredet, weitere Termine folgen zu lassen. Interessenten können sich am Aushang in der Plantage oder auf der Internetseite über weitere Termine informieren.Am 13.6.16 wird ab 17.30Uhr in der Plantage Holunderblütensirup gekocht. Dazu gibt es hier einen Veranstaltungshinweis. Wir freuen uns auf eure Teilnahme.
View the embedded image gallery online at:
http://www.raum-zum-wachsen-ev.de/#sigFreeIdb95f50cbda
weiterlesen ...
Diesen RSS-Feed abonnieren